Alt und neuer Gartenteil miteinander kombiniert

alter und neuer Garten miteinander kombiniert

alter und neuer Gartenteil miteinander kombiniert

Projekt: "Nahtloser Übergang..." Eine von uns bereits geplante und ausgeführte Anlage sollte um einen neuen Gartenteil ergänzt werden. Herzstück sollte ein mit einer Zangenpergola großzügig überdachter Sitzplatz sein, der mit einer Höhe von 2,90 Meter auch genügend Kopffreiheit ermöglicht, wenn die Rankpflanzen die Konstruktion erobert haben.

Projektanforderungen: Trotz zeitlichem Versatz von 2 Jahren wird durch die Verwendung derselben Materialien für Beläge und Konstruktion eine gestalterische Einheit geschaffen, die nach Vergrauen des Lärchenholzes vergessen ist.

  • Ein-Garten-waechst1

Klicken Sie auf die Galerie, um weitere Fotos zu sehen.

<<< zurück